Lerncomputer für Kinder

Lerncomputer für Kinder als ideales Geschenk

Lerncomputer für Kinder sind in der Regel Laptop ähnliche Computer, die Ihrem Kind helfen können, sich Wissen anzueignen oder das logische Denken zu fördern. Diese Geräte haben einige Lernprogramme installiert, mit denen Ihr Kind spielen kann. Die Programme werden spielerisch präsentiert, aus dem einfachen Grund: Ihrem Kind soll das Wissen und die Arbeit an einem Computer Spaß machen. Und es macht Spaß. Das ging soweit, dass beispielsweise meine große Tochter meiner Kleinen ihr Gerät vermacht hat. Ein tolles Geschenk – fanden wir alle.

Lerncomputer für fröhliche Kinder
Lerncomputer für fröhliche Kinder

Der VTech Schulstart Laptop E

Werbung:

Hierbei handelt es sich um ein Gerät mit kleinem Display und monochromer Darstellung – meine Kinder lieben es. Es ist ihr Einstieg ins Computerzeitalter, sozusagen. Erhältlich in verschiedenen Farben, bietet es eine Reihe von Spielen und Lernprogrammen, spielerisch aufbereitet. Mit diesem Lerncomputer arbeiten die Kleinen wie die Großen. Es verfügt über ein (fast) vollständiges Tastenfeld und eine Maus und ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Der VTech 80-155554 – 2-in-1 Tablet

Werbung:

Eine Alternative ist das 2-in-1-Tablet von VTech. Dieses Gerät hat einen modernen Look und ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Das ist Display ist farbig und auch hier arbeiten die Kleinsten wie die Großen. Die Programme reichen von der Sprach- bis zur Kreativitätsentwicklung und fördern das Arbeiten mit elektischen Geräten.

VTech 80-108804 – Storio MAX 2.0

Werbung:

Vielleicht ist auch dieses Gerät etwas für Ihr Kind – meine Große jedenfalls ist begeistert. Viele Apps sind bereits vorinstalliert, es verfügt über eine integrierte, drehbare Digitalkamera und die Elternkontrolle (vor allem wegen dem WebBrowser) ist recht umfangreich. Der farbige Touchscreen mit 5 Zoll Größe gibt Ihrem Kind genug Freiraum zum arbeiten, lernen und spielen. Storio ist etwas teurer als die anderen Modelle, dafür ist die Ausstattung um ein Vielfaches größer. Das Betriebssystem (Android) ist auch den meisten Eltern bekannt, die ein eigenes Smartphone besitzen und der Prozessor hat genügend Power, um dem Wissensdurst Ihres Kindes gerecht zu werden.

Mein Kaufratgeber Fazit: Lerncomputer für Kinder erfüllen ihren Zweck. Sie sind nicht so teuer wie die Geräte für Erwachsene, bieten kindgerechte Spiele und fördern die Kreativität und das Wissen. Alles in Allem eine gelungene Vorbereitung für die Einführung Ihres Kindes in die Welt der Computer.